top of page

Immobilienverwaltung digitalisieren – so gelingt der Umstieg

Die Digitalisierung hält Einzug in nahezu alle Lebensbereiche und macht auch vor der Immobilienverwaltung nicht Halt. Die Umstellung auf digitale Prozesse bietet Hausverwaltungen zahlreiche Vorteile: Sie können effizienter arbeiten, Kosten sparen und ihren Mietern und Eigentümern besseren Service bieten. Doch wie gelingt der Umstieg? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Immobilienverwaltung erfolgreich digitalisieren können.   1. Einführung in die digitale Immobilienverwaltung Die Digitalisierung in der Immobilienbranche umfasst den Einsatz moderner Technologien und Softwarelösungen, um Verwaltungsprozesse zu automatisieren und zu optimieren. Durch den Einsatz von Cloud-Diensten, mobilen Anwendungen und speziellen Immobilienverwaltungsplattformen können Sie Ihre Prozesse effizienter gestalten und gleichzeitig die Zufriedenheit Ihrer Mieter und Eigentümer erhöhen.   2. Vorteile einer digitalen Immobilienverwaltung Effizienzsteigerung Durch die Automatisierung repetitiver Aufgaben wie die Erfassung von Schadensmeldungen und Anfragen, oder den hybriden Postversand, sparen Sie wertvolle Zeit und können sich auf die wesentlichen Aufgaben der Hausverwaltung konzentrieren. Kostenersparnis Digitale Lösungen helfen, Verwaltungskosten zu senken, indem sie den Papierverbrauch reduzieren und die Arbeitsabläufe optimieren. Verbesserte Kommunikation Moderne Kommunikationsmittel wie E-Mail-Benachrichtigungen, mobile Apps und Kundenportale ermöglichen eine schnelle, transparente und unkomplizierte Kommunikation mit Mietern, Stockwerkeigentümern und Dienstleistern.   Datenzugriff in Echtzeit Cloud-basierte Lösungen bieten Ihnen jederzeit und überall Zugriff auf wichtige Daten und Dokumente, was die Entscheidungsfindung und den Arbeitsalltag erleichtert. 3. Wie kann ich meine Immobilienverwaltung digitalisieren? Bestandsaufnahme und Zielsetzung Beginnen Sie mit einer Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Prozesse und identifizieren Sie Bereiche, die von der Digitalisierung profitieren könnten. Setzen Sie klare Ziele und Prioritäten. Auswahl der richtigen Software Wählen Sie eine Immobilienverwaltungssoftware, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht. Achten Sie auf Funktionen wie Mieterverwaltung, Finanzmanagement, Wartungsmanagement und Reporting. Schulung und Einbindung des Teams Eine erfolgreiche Digitalisierung erfordert die Unterstützung und das Engagement Ihres gesamten Teams. Bieten Sie Schulungen an, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter die neue Software effektiv nutzen können. Ermutigen Sie Ihr Team, Feedback zu geben und aktiv an der Verbesserung der digitalen Prozesse mitzuwirken. Implementierung und Integration Implementieren Sie die Software schrittweise und integrieren Sie sie in Ihre bestehenden Systeme. Achten Sie darauf, dass die Datenmigration reibungslos verläuft und keine wichtigen Informationen verloren gehen. Kontinuierliche Verbesserung Überwachen Sie regelmäßig die Leistung Ihrer digitalen Lösungen und suchen Sie nach Möglichkeiten zur weiteren Optimierung. Nehmen Sie Feedback von Ihrem Team und Ihren Kunden ernst und passen Sie Ihre Strategien entsprechend an. Woonig – Ihr Partner für die digitale Immobilienverwaltung Woonig bietet eine umfassende Lösung für die digitale Immobilienverwaltung und schafft neue Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion zwischen Bewirtschafter, Mieter/STW-Eigentümer und Dienstleister.   Innovation auf allen Ebenen Mit Funktionen wie Mieterverwaltung, Smart-Ticketing (Vorgangsmanagement), kanalübergreifende Kommunikation und digitalen Stockwerkeigentümer Versammlungen revolutioniert Woonig die Immobilienbranche und hilft Ihnen, die Prozesse der Immobilienbewirtschaftung zu optimieren und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter, Kunden, Mieter und Stockwerkeigentümer zu steigern. Wir schaffen ein Ökosystem, das alle Beteiligten der Immobilienverwaltung miteinander verbindet.   1. Alltägliche Aufgaben organisieren und automatisieren Mit Woonig haben Sie alle Vorgänge Ihrer Immobilienverwaltung transparent und zentral an einem Ort im Blick. Digitalisieren und organisieren Sie das Aufgabenmanagement Ihrer Immobilienverwaltung. Woonig ermöglicht Ihnen das Erstellen, Zuweisen, Priorisieren, Terminieren und Nachverfolgen von Aufgaben. Benutzer können Aufgaben nach Fälligkeit, Priorität oder weiteren Kriterien organisieren.   Anliegen/Meldungen aufnehmen und verwalten Anliegen, wie Schadensfälle, Anträge oder bevorstehende Termine dokumentieren Sie unkompliziert und digital. Unser Smart-Ticketing-Modul ist dabei so einzigartig wie revolutionär und ein durchdachtes Ticketsystem zugeschnitten auf die Anforderungen der Immobilienbewirtschaftung. Wir bieten bis zu sieben verschiedene Kanäle, um Anliegen zu erfassen (Multi-Channel) . Dienstleister können manuell oder automatisch durch Hinterlegung im System beauftragt werden. Das schafft sowohl bei Immobilienbewirtschaftern, Mietern, STW-Eigentümern, als auch Dienstleistern maximale Transparenz und Flexibilität.   Hybrider Postversand Egal ob Einladungen für die kommende STWE-Versammlung oder Nebenkostenabrechnungen. Das Drucken, Sortieren, Kuvertieren und Verschicken von Dokumenten nehmen viel Zeit und auch Kosten in Anspruch. Dank Post-Integration , können Sie Briefe mit nur wenigen Klicks an die jeweiligen Empfänger senden. Die Briefe werden in Woonig generiert und automatisch über die Schweizer Post versendet. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Ressourcen (Druckerpatronen, Papier, Strom…) ✗ Druckkosten ✗ Materialkosten ✗ Transportweg 2.  Barrierefreie Kommunikation Mit Woonig werden die Kommunikationsprozesse einfach und digital abgebildet. Sie können mit Mietern, Eigentümern und Dienstleistern über verschiedene Kanäle kommunizieren und halten diese über alle wichtigen Informationen auf dem Laufenden. Automatische Übersetzung der Kommunikation Sprachbarrieren mit Mietern oder Eigentümern? Mit Woonig Schnee von gestern. Wir übersetzen die gesamte Kommunikation in die jeweilige Nutzersprache und in über 125 Sprachen . Informationen teilen Sie möchten Neuigkeiten, z.B. über das kommende Sommerfest oder die bevorstehende Tiefgaragenreinigung teilen? Hierfür nutzen Sie das Info Center , das wie ein digitales schwarzes Brett oder eine digitale Pinnwand fungiert, um Informationen schnell und unkompliziert zu verteilen. Sie können dabei die Ansprechgruppe explizit wählen. Senden Sie Informationen bspw. nur an Mieter einer bestimmten Liegenschaft oder an alle Bewohner. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, relevante Informationen an die Bewohner über ein wartungsfreies eBoard direkt in der Liegenschaft zu teilen. Über einen QR-Code können Mieter und STW-Eigentümer, ebenfalls ihre Anliegen an die Hausverwaltung absetzen. Woonig Telefon-Bot Sie kennen das. Ständiges Telefonklingen, viele Anrufe jeden Tag und keine Zeit das Telefon abzunehmen. Stress ist vorprogrammiert. Die Lösung ist ein intelligenter Telefon-Bot, der für Sie den Telefondienst übernimmt. Er kann Anrufer automatisch identifizieren und sämtliche Anliegen als strukturiertes Ticket erstellen, welches anschliessend für Sie automatisch im Cockpit ersichtlich ist.   3. Digitale Stockwerkeigentümer-Versammlung Mit Woonig bilden Sie den gesamten Prozess der Stockwerkeigentümer-Versammlungen digital und rechtskonform ab.  Sie sparen sich auf diesem Weg viel Zeit und Ressourcen. Dank Online-Abstimmung (eVoting) können Immobilienverwaltungen die Stimmen der STW-Eigentümer schneller und einfacher aufnehmen und die Versammlung direkt über das Woonig Cockpit starten und verwalten. Alle Stimmen und Quoten werde dabei gemäss Reglement berechnet und digital abgebildet. Abstimmungsergebnisse und Protokolle können Sie sicher und elektronisch zur Verfügung stellen. 4. Einfache Integration Woonig ist im Handumdrehen einsatzbereit und fügt sich nahtlos in Ihre bestehende Systemlandschaft ein. Ganz gleich, ob Sie Ihre Buchhaltungssoftware, CRM-Systeme oder andere Anwendungen verknüpfen möchten. Ihre Mieter und STW-Eigentümer werden unkompliziert über das Mieter- bzw. Eigentümer-Portal eingebunden und können über die Woonig App einen Schaden melden, Anfragen starten und auf ihre Dokumente zugreifen.   Eigene App für Immobilienbewirtschafter Immobilienbewirtschafter bekommen mit Woonig eine eigene App, mit der Sie alle Informationen auch unterwegs zur Hand haben. Reagieren Sie auf eingehende Meldungen, kommunizieren Sie mit den Bewohnern in Ihrer Liegenschaft und erledigen Sie Ihr Daily Business. Fazit – So geht Immobilienbewirtschaftung heute Die Digitalisierung Ihrer Immobilienverwaltung bringt erhebliche Vorteile mit sich. Von Effizienzsteigerungen über Kosteneinsparungen bis hin zu verbesserter Kommunikation und Datenzugriff – Woonig bietet zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Verwaltungsprozesse zu optimieren. ✓ Mit der Immobilien-Software von Woonig werden alltägliche, repetitive Aufgaben übernommen und Sie haben mehr Zeit für das Wesentliche ✓ Woonig ermöglicht eine moderne, zeitgemässe und flexible Art der Immobilienbewirtschaftung ✓ Die Digitalisierung Ihrer Hausverwaltung sorgt für eine bessere Serviceleistung und damit für mehr Zufriedenheit und Vertrauen bei Ihren Kunden und Mitarbeitern ✓ Mit Woonig sparen Sie wichtige Ressourcen, arbeiten nachhaltiger und tragen zum Umweltschutz bei ✓ Unsere Lösung ist intuitiv zu bedienen und lässt sich an Ihre Wünsche und Bedürfnisse anpassen   Sie möchten noch mehr erfahren… …dann buchen Sie jetzt eine kostenlose Demo und wir zeigen Ihnen, wie einfach Immobilienbewirtschaftung heute sein kann.   Sie sind schon überzeugt… …dann nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf:

Immobilienverwaltung digitalisieren – so gelingt der Umstieg
bottom of page